Internationale Projekte mit benchex

10 Nov Internationale Projekte mit benchex

Die zentrale Rolle des Handels im Vermarktungsprozess führt dazu, dass Unternehmen auch bei ihren Auslandsaktivitäten nicht auf transparente Handelsbeziehungen verzichten können und benchex mit der Optimierung der Zusammenarbeit mit dem Handel beauftragen.

benchex hat soeben die Ergebnisse eines internationalen Benchmarkings präsentiert: in drei europäischen Ländern wurden die Handelsbeziehungen einer spezifischen Industrie erhoben und ausgewertet. Der Auftraggeber hat mit benchex einen zentralen Ansprechpartner für die Projekte in den Ländern.

Ziel des internationalen Benchmarkings aus Markensicht: Transparenz bzgl. der Handelsstrukturen in den Ländern und im Headquarter sowie das Steuern der Aktivitäten auf Basis einer einheitlichen Methodik. Die jeweiligen Landesgesellschaften profitieren von unseren Maßnahmenvorschlägen.

Dieses Projekt hat erneut bewiesen, dass der Handel es als positives Signal auffasst, dass die Marken in eine bessere Zusammenarbeit investieren:

“This survey is already a positive sign that suppliers are sending, evidence that they are making an effort.”, so einer der Handelspartner in einem Telefoninterview.

Durch die auf die Anforderungen des Handels und die markenindividuelle Performance optimierten Maßnahmenvorschläge profitiert der Handel zusätzlich von der von benchex durchgeführten Studie.



Simple Share Buttons