benchex Category Management – den Konsumenten im Fokus

Optimale Ergebnisse

Ob stark routinierte oder intensiv recherchierte Einkäufe: was am Ende im Warenkorb des Konsumenten landet ist entscheidend über Erfolg oder Mißerfolg von Marke und Handel.

In diesem „Moment of Truth“ am Regal (oder natürlich online) werden die Umsätze generiert, für die im Vorfeld hohe Investitionen in Marketing, R&D, Trade Marketing etc. geflossen sind.

Mit benchex Category Management unterstützen wir Händler und Marken, mehr zu erreichen.

benchex Category Management

Wir kommen aus der Praxis und wissen: das volle Commercial Potential kann sich erst dann entfalten, wenn alle Prozesse ineinandergreifen und dem Konsumenten das Einkaufserlebnis geboten wird, das er erwartet („Pflicht“) – oder begeistert („Kür“).

Unser Background ist einzigartig: benchex kombiniert die Ergebnisse aus etlichen Handelsbarometern mit der Erfahrung in Marketing und Vertrieb sowie selbstverständlich Category Management in führenden Markenunternehmen. Sie profitieren von unserem Wissen und stets pragmatischem Ansatz.

Unser Scope – Umfang unserer Leistung

benchex cm scope
benchex vertriebsberatung

Wir unterstützen Markenunternehmen:

Sie stehen vor der Frage, wie Sie Ihre Leistung am POS systematisch, faktenbasiert und somit nachhaltig optimieren? Dabei unterstützt Sie benchex: wir decken sowohl die Entwicklung der CM-Strategie ab als auch das tatsächliche operative Geschäft. Das beinhaltet:

  • Definition der CM Strategie
  • Kommunikation intern (z.B. in Richtung KAM) sowie extern (Handelspartner)
  • Identifikation von Opportunities/ Zielkunden
  • Umsetzen der Projekte auf Grundlage des ECR-Prozesses
  • Abstimmen mit Wettbewerbern (bzgl. Stammdaten)
  • Nachhalten und Monitoren der Ergebnisse
  • Organisation der Umsetzung am Regal
  • Initiieren von Store Checks

Als neutraler Dienstleister arbeiten wir faktenbasiert und argumentieren in Richtung aller Beteiligten stets auf Grundlage von Daten.

Wir unterstützen Handelsunternehmen:

Sie wollen mit Ihren Lieferanten einen CM Prozess aufsetzen oder bestehende Prozesse kritisch überprüfen? benchex unterstützt:

  • Definition der CM Strategie – prüfen der Capabilities (Daten, Shopper Insights/ Gaps etc)
  • Ansprache von geeigneten Lieferanten (in der Regel als Pitch für Category Captainships)
  • benchex übernimmt die Rolle des „Category Challengers“ und unterstützt bei der Überprüfung der Vorschläge des Category Captains

In der Regel entfällt die Investition für benchex Leistung auf die beteiligten Marken.

Geschäftsführer Christoph Krauss

Nach dem BWL Studium an der Universität Mannheim war C. Krauss 4 Jahr im internationalen Marketing bei der Heidelberger Druckmaschinen AG.

2004 wechselte er zur Beiersdorf AG, wo er zunächst als Category Manager das Handwerk von der Pike auf erlernte (Category Captain fpr Rewe und Metro). Nach kurzer Zeit übernahm er die Teamleitung und war fortan für alle CM-Projekte mit Fokus Lebensmitteleinzelhandel und Drogeriemarktbereich verantwortlich. Krauss vertrat die Beiersdorf AG im Lenkungskreis Demand Side der GS1.

2013 gründete Krauss die benchex GmbH mit dem Schwerpunkt Optimierung der Zusammenarbeit zwischen Marken und Handel. Mittels Benchmarkings werden Potenziale der Marken aus Sicht des Handels identifiziert und benchex macht konkrete Maßnahmenvorschläge.

benchex im Video:

benchex in der Presse (externe Links):

Ausgewählte Kunden:

Jetzt unverbindlich Kontakt aufnehmen:

Rufen Sie uns an:

040/348092+68