Unsere Aktivitäten im Outdoor-Markt:

Voller Fokus: Bessere Vermarktung

benchex unterstützt Marken dabei, ihre Vermarktung besser an den Erfordernissen des Marktes auszurichten. Der Maßstab dabei: die Kategorie in der sich die Marken bewegen.

Durch den Vergleich der markenindividuellen Performance mit den Ergebnissen der Wettbewerber ermitteln wir Maßnahmenfelder und machen konkrete Maßnahmenvorschläge.

Wir sind im Outdoor-Markt seit 2013 mit folgenden Services aktiv:

  1. Dem benchex Handelsbarometer©: der Handel beurteilt die Prozesse mit den Top Marken einer Kategorie – wir ermitteln Wettbewerbsstärken und -schwächen je Marke und machen konkrete Maßnahmenvorschläge. Siehe auch hier.
  2. Dem Digital Competence Index (DCI): wir ermitteln die Performance der Marken an den digitalen Touchpoints entlang der Consumer Journey: Social Media, Website/ Shop, Digital Marketing und Mobile. Dabei ist das Maß die Performance in der Kategorie – Marken erhalten dadurch ihre Wettbewerbsstärken und -schwächen und benchex identifiziert Handlungsfelder. Siehe auch hier.
  3. Dem benchex Brand Audit©: Wir ermitteln die Markenpositionierung aus Sicht der Konsumenten. Auch hier hilft der Wettbewerbsvergleich, die richtigen Schlüsse zu ziehen und konkrete Maßnahmen entlang der Consumer Journey aufzusetzen.

Unsere Projekte im Überblick:

2014

Konsumentenstudie Deutschland – benchex Brand Audit©

Konsumentenstudie Deutschland – benchex Brand Audit©

Wer ist der Konsument? Wie ticken Konsumenten, wofür nutzen sie die Outdoorprodukte? Welche Marken kennen sie – und wie nehmen sie sie wahr? Mit dem benchex Brand Audit© gehen wir diesen Fragen nach und zwar in der Zielgruppe, die das Wachstum der Kategorie verursacht hat: den „normalen“ Konsumenten, die Outdoorprodukte

benchex auf dem EOS am Tegernsee

benchex auf dem EOS am Tegernsee

Christoph Krauss präsentiert auf dem Euorpean Outdoor Summit die Erkenntnisse aus dem Brand Audit©.

2015

Konsumentenstudie UK

Konsumentenstudie UK

In Kooperation mit der European Outdoor Group setzt benchex eine Konsumentenstudie in UK auf. Das Ziel ist identisch – der Fragebogen auch, so dass Ergebnisse vergleichbar sind und Marken eine Grundlage zur Steuerung lokaler Aktivitäten erhalten. Um den im Vergleich zu Deutschland anderen Marktverhältnissen Rechnung zu tragen, unterscheiden sich die

benchex ist Speaker: OutDoor und ISPO

benchex ist Speaker: OutDoor und ISPO

Christoph Krauss präsentiert auf den beiden wichtigsten Branchenmessen in München und in Friedrichshafen.

EOS Sheffield

EOS Sheffield

Präsentation der Ergebnisse der Konsumentenstudie auf dem European Outdoor Summit in Sheffield.

2016

benchex präsentiert auf der OutDoor

benchex präsentiert auf der OutDoor

Christoph Krauss präsentiert auf der OutDoor in Friedrichshafen.

Benchmarking: Digitale Vermarktung der Outdoorhändler

Benchmarking: Digitale Vermarktung der Outdoorhändler

benchex bietet einen neuen Service: den Digital Competence Index (DCI): wir ermitteln die digitale Vermarktung der Top Outdoorhändler und zeigen Chancen und Potenziale je Händler auf. Mit Tools und eigenen Erhebungen decken wir die Themen Digital Marketing (z.B. SEO, Reichweite, Engagement, Trafficquellen, Paid Search etc), Shop/ Website, Social Media (Reichweite,

Digitale Vermarktung der Händler – zweite Runde

Digitale Vermarktung der Händler – zweite Runde

Durch den Vergleich mit den Vorjahreswerten werden Entwicklungen deutlich: welcher Händler gewinnt Reichweite und Engagegement (und auf welchen Kanälen) und welcher Händler verliert?

EOS Treviso: benchex präsentiert

EOS Treviso: benchex präsentiert

Zu gleich zwei Themen präsentiert benchex auf dem European Outdoor Summit im italienischen Treviso.

2018

Digitale Vermarktung der Outdoor-Marken

Digitale Vermarktung der Outdoor-Marken

Analyse der digitalen Strategien der Marken Fjällräven, Haglöfs, Jack-Wolfskin, Mammut, Norrona, Ortovox, Patagonia, Salewa, Salomon, Schöffel, The North Face und Vaude: die Themen Digitales Marketing, Social media, Website/ Shop und Mobile werden anhand Tools sowie eigener Analysen beleuchtet. Je marke erarbeiten wir eine Score Card mit den top Handlungsfeldern.

benchex präsentiert in Friedrichshafen

benchex präsentiert in Friedrichshafen

Christoph Krauss präsentiert in Friedrichshafen zum Status Quo der digitalen Vermarktung der Kategorie (Händler und Marken).

Planung 2019

Wir starten unsere Projekte sobald wir beauftragt werden. Alle Services werden als Multi-Client-Projekte angeboten – so profitieren mehrere Auftraggeber gleichzeitig und das zu optimalen Investitionen.

Um den Veränderungen im Markt Rechnung zu tragen sollte 2019 das Handelsbarometer© aktualisiert werden. In anderen Kategorien betreiben wir das Handelsbarometer© auch in anderen europäischen Ländern und freuen uns, Sie diesbezüglich zu beraten.

Die DCI Projekte werden jährlich aktualisiert, so dass wir auch die Weihnachtssaison 2018/19 aus Händler- und Markenperspektive analysieren werden. Sollten die jeweiligen Benchmarks (=abgedeckte Händler bzw. Marken) ergänzt werden, so sind wir dafür offen.

Die Erkenntnisse aus dem Brand Audit (Konsumentenstudie) sind in Deutschland fünf, in UK vier Jahre alt, so dass eine Aktualisierung dringend empfohlen wird: Durch die noch größere Rolle digitaler Medien, neue Akteure im Markt und  nicht zuletzt die Marketing- und Kollektionsmaßnahmen der Marken ist mit neuen Insights zu rechnen.

Wohl kaum eine andere Beratung verfügt über so umfangreiche kategoriespezifische Erfahrung und Wissen bezüglich der Haupttreiber Ihres kommerziellen Erfolgs: der Zusammenarbeit zwischen den Marken und dem Handel sowie dem Endverbrauchermarketing – insbesondere auf digitalen Kanälen.

Was können wir für Sie tun?